Die Datenbank des Berliner Repertoriums ist umgezogen. Unsere neue Adresse lautet:

https://repertorium.sprachen.hu-berlin.de/

Bitte aktualisieren Sie auch Ihre Lesezeichen! Dieser Server wird in wenigen Wochen abgeschaltet.

Salve küngein der barmung schrein

Verse/Strophen.
Übertragung im 'Kurzen Ton'.
Gille, Hans und Spriewald, Ingeborg: Die Gedichte des Michel Beheim. Nach der Heidelberger Hs. Cpg 334 unter Heranziehung der Heidelberger Hs. Cpg 312 und der Münchener Hs. Cgm 291 sowie sämtlicher Teilhandschriften. Bd. I: Einleitung, Gedichte Nr. 1-147. (Deutsche Texte des Mittelalters 60) Berlin 1968, hier S. 98, Nr. 49.
Wackernagel, Philipp: Das deutsche Kirchenlied. Bd. 2: Lieder und Leiche bis auf die Zeit der Reformation, von Otfried bis Hans Sachs einschl. (868-1518). Leipzig 1867, hier S. 677, Nr. 867. [online]
Wachinger, Burghart: Michel Beheim. Prosabuchquellen - Liedvortrag - Buchüberlieferung (1979). In: Lieder und Liederbücher: Gesammelte Aufsätze zur mittelhochdeutschen Lyrik. Berlin 2011. S. 363-394, hier S. 380, Nr. 49.
Wachinger, Burghart: Salve regina (deutsch). In: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon (Bd. 8). Hg. v. Kurt Ruh. Berlin/New York 1992, Sp. 552-559, hier Sp. 559, Nr. 24.